Reiseberichte - Urlaubsberichte - Erfahrungsberichte


12. August 2008

Balearen Reisebericht: Mallorca Urlaub in Cala Millor im Veronica Hotel

Kategorie: Balearen – 19:54

Dieses Jahr unternahm meine Familie eine Reise auf die Insel der Deutschen, genauer gesagt Mallorca! Wir flogen von Nürnberg los um nach 1 3/4 h Palma de Mallorca zu erreichen. Dort angekommen, machten wir uns auf den Weg zur Gepäckausgabe. Der hießige Flughafen ist sehr groß und man muss einiges laufen damit man ans Ziel kommt. Nach einer ca. einstündigen weiterfahrt nach Cala Millor bezogen wir unsere Hotelzimmer.

Unser drei Sterne Hotel trägt den Namen: Veronica. Die Hotelanlage ist sehr gut. Wir hatten Halbpension gebucht und gingen deshalb immer morgens und abends in den Speißesaal. Dort gab es vielerlei nationale als auch internationale Gerichte, welche uns nahezu immer schmeckten.

Am Strand konnte man sich Liegen als auch Schirme für einige Euronen “mieten”, man konnte sich aber auch auf die Strandtücher legen und das herrliche Wetter genießen. Das Wasser war sehr klar und besaß eine angenehme Temperatur, welche uns auch sehr erfrischte. Den Hotelpool benutzten wir in unserem 7 tägigen Urlaub nie, denn warum reist man denn ans Meer? So vergingen viele schöne Urlaubstage, die Strandpromenade als auch die Einkaufsstraße hinter dem Hotel luden zum bummeln ein. Außerdem gab es sehr viele Bars die mit vielen Köstlichkeiten den Gaumen der Gäste umschmeichelte. Eine kühle Sangria am Abend schmeckt gut und lässt den erlebnisreichen Tag wundervoll ausklingen.

Die Urlaubswoche in Mallorca verging wie im Flug und wir nahmen viele Erinnerungen wieder mit nach Deutschland! Ich kann euch die Insel auf jedenfall empfehlen (nur zum Ballermann braucht man nach eigener Erfahrung nicht reisen!).

3.44 von 5 Punkten, basierend auf 9 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

1 Kommentar »

  1. Ja richtig, den Ballermann kann man sich sparen, so macht Urlaub auch wirklich Spaß. Finde es schade das Mallorca ehr als Saufinsel bekannt ist.

    Kommentar von Rene — 6. Juni 2011 @ 15:28

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .