Reiseberichte - Urlaubsberichte - Erfahrungsberichte


27. Juli 2008

Bulgarien Reisebericht: Goldstrand Urlaub im Hotel Tzarevetz

Kategorie: Bulgarien – 18:50

Wir (5 Jugendliche im Alter von 18-19 Jahren) waren auf der Suche nach einem günstigen Partyurlaub. Nach einigen Internetrecherchen haben wir uns letztendlich für das Reiseziel “Goldstrand” an der bulgarischen Küste entschieden. Bulgarieen grenzt im Osten an das Schwarze Meer und ist auf Grund des sommerheißen Kontinentalklimas als Badeurlaub sehr geeignet.

Das Hotel sollte möglichst preiswert sein und so entschieden wir uns für ein 2 Sternehotel im Zentrum der Stadt Varna und im Zentrum der Einkaufs-/Partymeile. Schon bei der Ankunft im Hotel war klar, dass das Hotel wohl nicht so komfortabel ist, denn die Zimmer waren sehr klein, die Dusche sah sehr dreckig aus und auch ansonsten gab es wenig Service.

Nach dem ersten Eindruck begaben wir uns dann auf die Straße – Unzählige junge Frauen verteilen Flyer und wollen einen fast in ihre Clubs/Discotheken zerren. Auch vermehrt findet man sogenannte PubCrawl-Bosse. Bei der PubCrawl bezahlt man eine Gebühr von 25 Leva (umgerechnet ca. 15 Euro) und erhält ein T-Shirt und zieht am Abend mit ca. weiteren 300 PubCrawlern von Disco zu Disco.

Das Nachtleben am Goldstrand ist sehr belebt. So waren wir in sehr vielen Discos unterwegs:

  • Stranddisco Malibuclub – Unser Lieblingsclub mit direkter Lage am Strand und guter Partystimmung
  • Bronkers Disco – Discothek mit relativ günstigen Getränkepreisen und üblicher House/Hiphop-Musik, die man auch in deutschen Discotheken zu hören bekommt
  • Roxy Disco – Im Keller gelegene Disco mit kleinen Podesten, die zum Tanzen einladen
  • Muppet Show – Kleineres Lokal mit Sitzmöglichkeiten und leckeren Cocktails

Im Großen und Ganzen ist der Goldstrand insbesondere für jüngere Leute sehr zu empfehlen. Jeden Tag gibt es eine große Auswahl an Abendprogramm zu erschwinglichen Eintrittspreisen. So sieht man auf den Straßen auch fast nur jüngeres Touristenclientel und weniger Ältere bzw. Familien. Auch der Strand von Varna ist sehr feinsandig und breit mit unzähligen Bars und Gaststätten.

3.00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

1 Kommentar »

  1. Hallo,
    auch wir ( meine komplette Stufe und ich) haben diese Jahr in Bulgarien Urlaub gemacht.
    wir waren in Varna am Goldstrand in einem 4 Sterne Hotel, etwa 100 m vom Strand entfernt.
    Das Hotel war super: Nette Personal, große, saubere Zimmer und gutes Essen (All inclusive).
    Abends gings dann immer ordentlich feiern.
    Den Pub- Crawl und die Poolparty waren der totale Absturz und als Fazit kann ich nur sagen: Das war der beste Urlaub meines Lebens!!!

    Kommentar von Steven — 18. Juli 2011 @ 11:57

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .