Reiseberichte - Urlaubsberichte - Erfahrungsberichte


25. August 2008

Kanaren Reisebericht: Teneriffa

Kategorie: Kanaren – 14:19

Ein paar Sachen, die ins Auge springen. Auf die Zugänglichkeit für Behinderte haben sie sehr geachtet. Das Laden- und Gastronomieangebot ist ausgezeichnet, mit großen Marken. Das Straßenbild sieht geleckt aus und weicht damit komplett von dem ab, was man aus spanischen Touristenorten gewöhnt ist.

Ein Auto zu mieten ist nett. Der Fahrer muss aber mit einer anstrengenden Fahrt rechnen. Wenn man schnell irgendwohin fahren will, sollte man die Schnellstraße TF-1 wählen. Santiago IV ist Spitze. Guter Service. Es gibt ein schönes neues Kinderschwimmbecken beim Santiago III. Das nächste Mal suchen wir uns allerdings einen preisgünstigeren Ort. Auch preisgünstigere Unterkünfte haben eine gute Lage was den Strand und die Promenade anbetrifft. Zum Schluss noch etwas über das Preisniveau. Essen und trinken kann man relativ günstig (Abendessen für zwei Personen = 60 Euro , Frühstück 6 Euro pro Person).

Die Qualität der Menüs ist hoch. Der Supermarkt Santiago ist teuer, aber das Angebot ist sehr gut und abwechslungsreich. Das Obst war überraschend teuer. In den Momenten vermsisten wir also die authentischen kleinen Supermärkte, wie man sie normalerweise häufig in Spanien sieht.

mal eine Bewertung…
Gesamtnote: 8
Eindruck : 8
Lage: 9
Service: 8
Preis/Leistung: 8

(Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .