Reiseberichte - Urlaubsberichte - Erfahrungsberichte


16. Mai 2013

Urlaub in und um Réthymno auf Kreta

Kategorie: Griechenland – 17:01

Die Hafenstadt Réthymno liegt im Norden Kretas zwischen den Städten Iráklío und Chaniá. Der Urlaub in Réthymno bietet wissbegierigen Touristen ein breites Betätigungsfeld. Viele Museen sind in der Stadt vorhanden – vom Archäologischen Museum über das Volkskundemuseum bis hin zum Meereskundemuseum.
(weiterlesen…)

30. November 2011

Mit dem Auto von Abu Dhabi durch Iran, Türkei, Griechenland, Italien nach Deutschland

Der nachfolgende Reisebericht wurde von P.Schneider eingeschickt. Anbei befinden sich 2 interessante PDF-Fotoberichte. Zuerst der Bandar-Abbas-Qeshm-Island und danach der Fotobericht-Izmir-Venedig. Viel Spaß!
(weiterlesen…)

23. Mai 2011

Segeltörn von Rhodos nach Fethiye

Kategorie: Griechenland, Türkei – 16:32

Unter Segel…

Segeltörns und junge Menschen mit überschaubaren finanziellen Möglichkeiten verbindet man nicht sofort miteinander. Ein Törnanbieter aus Heidelberg hat sich auf das Segeln mit jungen Leuten spezialisiert. Er macht Törns in Kroatien, Kuba, Griechenland, in der Türkei und in der Karibik. So kitschig es auch klingt, so verbraucht, wie der Ausdruck auch ist: Teilnehmern vermittelt er das Gefühl der Freiheit, zeigt ihnen, wie wenig man braucht, um Glücklich zu sein, hilft die Batterien wieder aufzuladen – und ist dabei trotzdem keine Hippie-Truppe. Der Autor hat es ausprobiert…
(weiterlesen…)

30. März 2011

Mountainbiken auf Zypern

Kategorie: Griechenland – 13:42

Ich als leidenschaftliche Mountainbikerin habe immer einen Ort gesucht, wo ich optimal Mountainbike fahren kann. Eine Freundin empfahl mir Zypern und ich war sofort begeistert.
(weiterlesen…)

27. Januar 2010

Griechenland Sommerurlaub Reisebericht

Kategorie: Griechenland – 18:30

Am Dienstag war es endlich soweit. Gegen 10.30 Uhr fuhren Joe und ich wieder in Richtung Griechenland. Schon lange freuten wir uns auf den ersehnten Sommerurlaub. Unser alter VW-Golf war vollgepackt bis unters Dach. Jeder Zentimeter war mit Notwendigem ausgefüllt. In den letzten Jahren nutzten wir grundsätzlich die Autobahnen.
(weiterlesen…)