Reiseberichte - Urlaubsberichte - Erfahrungsberichte


29. Januar 2010

Kurzurlaub Gardasee Reisebericht

Kategorie: Italien – 18:32

In diesem Jahr hatten sich unsere Freunde etwas ganz Besonderes ausgedacht. Zu unserem 25. Hochzeitstag schenkten sie uns eine einwöchige Reise nach Italien. Für eine Woche sollte es an den Gardasee gehen. Panisch packten wir ein paar Sachen zusammen. Denn schon am nächsten Tag wurden wir direkt an unserer Haustür abgeholt.

Die Reise begann. Als wir nach sieben Stunden in Italien ankamen, staunten wir nicht schlecht. Jutta und Peter hatten ein Ferienhaus für uns reserviert. Es hatte eine gemütliche Inneneinrichtung und eine Südterrasse.

Wir wussten nicht, was uns in Italien erwartet, aber wir waren sehr gespannt. Nach dem Abendessen luden unsere Freunde uns noch zu einem abendlichen Spaziergang an der Seepromenade ein. Es war traumhaft schön. Am nächsten Tag machten wir uns gestärkt und mit gutem Schuhwerk gerüstet auf, um die Gegend zu erkunden. Unterwegs kehrten wir dann in das ein oder andere Café ein und verweilten ein wenig.

An den anderen Urlaubstagen erlebten wir noch einige tolle Überraschungen. Wir besuchten den Parco Giarino Sigurta, einem Park, der von vielen kleinen Seen und Teichen bedeckt ist. Natürlich ließen wir auch den Erlebnispark Gardaland mit seinen vielen Attraktionen nicht aus. Wir durften viele interessante und geschichtsträchtige Städte bestaunen, die uns noch lange in Erinnerung bleiben werden.

(Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .