Reiseberichte - Urlaubsberichte - Erfahrungsberichte


30. November 2011

Lastminute-Volltreffer nach Spanien

Kategorie: Costa Brava – 23:45

Lastminute ist nicht immer ein Schnäppchen, aber diesmal habe ich ein super Schnäppchen gefunden. Dank Expedia flog ich für noch nicht mal 300€ nach Costa Brava für eine Woche in ein super Hotel!

Da ich und meine Freundin selbstständig sind, können wir spontan in den Urlaub fahren. Normalerweise haben wir beide nicht so viel Glück mit den Angeboten, doch diesen August haben wir einen Volltreffer gelandet! Wir mussten nicht sehr lange suchen und dann fanden wir auf der Seite von Expedia ein Angebot nach Costa Brava. Das Angebot war so gut, dass wir sofort zu schlugen. Am nächsten Tag ging es nach Spanien. Wir freuten uns sehr, dass wir so ein gutes Schnäppchen machten. Noch mehr freuten wir uns, als wir im Hotel ankamen. Das Hotel lag fast am Strand und es war gut eingerichtet und gepflegt. Das Personal war freundlich. Wir hatten sogar Halbpension gebucht (im Preis inklusive) und waren auch sehr zufrieden mit dem Essen. Wir hatten auch viel Glück mit dem Wetter. Die Sonne schien den ganzen Tag und der Himmel war blau. Wir verbrachten unsere Zeit mit Spaziergängen, Rumliegen am Strand und Nutzen des Wellnessbereiches in unserem Hotel. Deswegen würden wir jedem diese Seite von Expedia empfehlen, der spontan eine Reise buchen möchte. Ich denke aber auch, dass man damit Urlaub planen kann, da jeden Tag tolle Lastminute-Angebote zu finden sind. Die Frage ist nur, ob man für die Urlaubsziele offen ist. Ich habe die Seite mal rausgesucht, damit ihr auch mal nachschauen könnt: http://www.expedia.de/katalog/lastminute-reisen/default.aspx. Viel Erfolg! :-)

(Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .