Reiseberichte - Urlaubsberichte - Erfahrungsberichte


30. März 2011

Mountainbiken auf Zypern

Kategorie: Griechenland – 13:42

Ich als leidenschaftliche Mountainbikerin habe immer einen Ort gesucht, wo ich optimal Mountainbike fahren kann. Eine Freundin empfahl mir Zypern und ich war sofort begeistert.

Warum Zypern?

In Zypern kann man auch in den Monaten, in denen in Deutschland kalter Winter herrscht, Mountainbikes angenehm fahren (d.h. zwischen November und März). Ich flog im November nach Zypern. Außerdem ist die Landschaft von Zypern unglaublich schön und bietet interessante, abwechslungsreiche Strecken zum Mountainbike fahren. Ich bin durch unterschiedlichste Landschaften gefahren, Wälder, Berge, Strände… Zypern ist die drittgrößte Insel im Mittelmeer und bietet damit viel, viel Platz zum Fahren. Auch gibt es viele Reiseveranstalter, die Touren mit vielen Bikern organisieren, damit es auch nie langweilig wird.

Ich war eine Woche auf Zypern und würde es jedem Mountainbiker und Nicht-Mountainbiker empfehlen. Mir hat es sehr gefallen. Auch mit meinem Hotel war ich sehr zufrieden. Alles, was ich wollte, war zu finden: Strand, gutes Essen, nette Menschen, Sonne.

Ich habe auch einige Rennradfahrer auf der Insel entdeckt, weil viele schöne Touren als Rennradfahrer gemacht werden können. Man muss sich bloß an den Linksverkehr gewöhnen. Dazu muss man auf die südliche bis süd-östliche Seite der Insel fahren, da sich dort viele ausgebaute Straßen befinden.

Das nächste Mal, wenn ich auf Zypern bin, möchte ich beim MTB-Rennen dabei sein und zugucken. Dieses findet im Februar und März statt. Wer weiß, vielleicht bin ich bis dahin so gut und kann auch am Rennen teilnehmen. Ich habe nämlich gelesen, dass auch „normale“ Mountainbikefahrer mitmachen dürfen. Dafür müsste ich allerdings noch viel, viel üben, denn es ist genauso, wie beim Marathon: Übung macht den Meister.

Dann wünsche ich euch viel Spaß, wenn ihr auf Zypern seid. Grüßt diese schöne Insel von mir ;-)

(Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .