Reiseberichte - Urlaubsberichte - Erfahrungsberichte


4. Mai 2008

Portugal Reisebericht: Hotel Nautico an der Algarve

Kategorie: Portugal – 16:59

Nachdem wir, meine Familie und ich, unsere letzten Reisen immer in Deutschland verbracht haben, wollten wir nun auch mal andere Länder erkunden. Da sich mein Mann sehr für die Ozeane unserer Welt begeistert, haben wir uns entschlossen unsere Reise nach Portugal und zwar an die sogenannte Algarve anzutreten.

Die Algarve ist der Küstenstreifen ganz im Süden von Portugal, der nicht weit von der afrikanischen Küste entfernt ist und am Atlantischen Ozean liegt. Somit waren wir auf recht kalte Meerestemperaturen eingestellt, aber das waren wir ja von unseren letzten Urlauben an der Ostsee schon gewöhnt. Der Urlaub in Portugal sollte über einen Zeitraum von 2 Wochen sein und wir waren im Hotel Nautico stationiert. Das Hotel Nautico ist ein 4-Sterne-Hotel und liegt zwischen Lago und Faro.

Unsere Erlebnisse habe ich in einer Art Tagebuch festgehalten, welches ich hier aufführen möchte:

  • 21.7. – Ankunft am Flughafen in Faro und Weiterfahrt zu unserem Hotel Nautic; Entspannen am Pool und am Strand
  • 22.7. – Besuch des Wasser- und Freizeitpark ZooMarine zwischen Arm. Pera und Albufeira; Abends im Nautico Barbecue-Essen
  • 23.7. – Strandspaziergang und Baden im Pool Nautico, der übrigens sehr groß ist
  • 24.7. – Ausflug mit Zigeuner- und Bauernmarkt in Loule, Stadtbummel in Faro, Mittagessen, Stadt Tavira (Burg, Brücken / Klein-Venedig), Besuch Kirche von Sou Lorenzo, Friedhof und Grottenspaziergang
  • 25.7. – Strandbaden und Stadtbummel am Abend
  • 26.7. – Fahr nach Lagos, Stadtbummel und Grottenfahrt mit Schnellboot
  • 27.7. – Ganztägiger Besuch im Wasserpark “Slide Splash” in Lagos, abends Spaziergang am Arm. Pera
  • 28.7. – Strandbaden
  • 29.7. – Jeep-Safarie mit Besichtigung von Korbmachern, Korkbäumen und Erdbeerschnaps
  • 30.7. – Besuch in Albufeira mit Stadtbummel und Strandtour
  • 31.7. – Ganztätiger Strandbesuch mit Strandburgen und Strandfestungen, abends Spaziergang zu den Grotten und zum Pottery-Keramik-Geschäft, wo ich im Eifer des Gefechts gleich mal eine Keramik-Tasse fallen lies
  • 1.8. – Bus nach Albufeira fuhr leider nicht, deswegen Aufenthalt am Strand
  • 2.8. – Besuch im Freizeitpark Crazy World in Algoz (Zoo, Amazonas mit Schildkröten, Papageien, Krokodilen, Schlangen, Minigolf und Pool)
  • 3.8. – Besuch im Wasserpark The Big One, nachmittag Einkauf im Keramik-Geschäft
  • 4.8. – Rückflug nach Leipzig

Insgesamt kann man sagen, dass der Urlaub im Hotel Nautico an der Algarve sehr schön war und daher auch weiterzuempfehlen ist. Das Hotel war sowohl vom Service als auch vom Essen und vom Preis sehr gut und die Gegend an der Algarve sehr schön. Allerdings ist das Meer auch im Hochsommer relativ kalt, da die Algarve am Ozean und nicht am wärmeren Mittelmeer liegt. Mit ein bisschen Überwindung schafft man aber trotzdem den Sprung ins Wasser. Besonders positiv ist der feinsandige Strand aufgefallen, der von wunderschönen Klippen umgeben ist – Ein Traum.

Ich hoffe ich konnte ich die Gegend im südlichen Portugal ein wenig versüßen.

Dieser Reisebericht wurde von Sabine K. eingeschickt – Vielen Dank!

(Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

1 Kommentar »

  1. Hallo Sabine und vielen Dank für deinen interessanten Beitrag über das südliche Gebiet in Portugal. Dies hier ist der erste Reisebericht in dem neuen Reiseportal – Ich hoffe, dass von dir und auch von anderen Usern noch weitere solcher tollen Urlaubsberichte folgen.

    Kommentar von admin — 4. Mai 2008 @ 17:25

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .