Reiseberichte - Urlaubsberichte - Erfahrungsberichte


25. März 2012

Urlaub in Mallorca mitten im Sommer

Kategorie: Balearen – 20:30

Letzten Sommer sind wir mit expedia.de mit der ganzen Familie nach Mallorca geflogen und es hat uns sehr gefallen. Mallorca hat ja eigentlich den Ruf, eine Partyinsel zu sein. Dies empfanden wir nicht so. Mallorca hat noch viele andere Facetten.

Da ich noch nie auf Mallorca war, wollten wir mit meinem Mann und meinen zwei Kindern dorthin fliegen. Uns war klar, es kann nicht an den Ballermann gehen. Mein Mann suchte auf expedia.de nach einem schönen Hotel in einer ruhigen Lage in der Nähe vom Meer. Er fand auch ein gutes Angebot, einige zehn Kilometer von Palma entfernt. Das Hotel war nicht das Beste, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis war sehr ausgeglichen. Wir waren zufrieden. Wir buchten zwei Wochen. Wir versuchen fast jeden Tag einen schönen Ausflug zu machen oder zu buchen. Auf Mallorca gibt es schöne Ecken, schöne Strände, einfach Natur. Natürlich besichtigten wir auch die schöne Stadt Palma, doch die fast unberührte Natur interessierte uns mehr. Mein Mann hatte dieses Hotel und die ganzen Ausflugstipps aus dem Reiseportal erfahren. Einige Tipps waren auch Insidertipps. Unsere beiden Kinder konnten sich auch immer gute beschäftigen. Viele Ausflüge, die wir machten, konnten wir mit Aktivitäten für Kinder verbinden, wie zum Bespiel schwimmen im Meer, Rutschen auf einem Ausflugsschiff oder einfach Eis essen an der Küste. Wir haben die Tage sehr genossen, vor allem, weil das Wetter sehr gut war. Es war zwar sehr heiß, doch im Schatten war es gut erträglich. Wir überlegen, ob wir demnächst in eine andere Ecke von Mallorca reisen sollen und diese erkunden wollen.

5.00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .